Über uns | Referenzen | Blog   Kostenlose Planung


Fachhändler für:

Alarmanlage planen

 

7  Fragen sind bei der Entscheidungsfindung wichtig:
  1. Wie groß ist das zu sichernde Objekt und welches Budget haben Sie zur Verfügung?
    Möchten Sie eine Minimal-Lösung, Mittel-Lösung beispielsweise Stockweise Sicherung oder eine umfassende Außenhaut-Sicherung?
    Wir richten uns nach Ihren Bedürfnissen und Budget.
  2. Haben Sie Holz oder Kunststoff-Fenster? Welche Farbe haben diese im Innenbereich?
  3. Welche Fenster und Terrassentüren sind am meisten gefährdet?
  4. Haben Sie einen Router?
  5. Haben Sie Fussbodenheizung und Haustiere?
  6. Möchten Sie Rauchmelder, CO-Melder?
  7. Möchten Sie die Alarmanlage von uns vor Ort installiert bekommen oder möchten Sie die Anlage selbst installieren.

Kostenlose Planung einer Alarmanlage

lupusec smart home funktionen

Gut zu wissen, dass alle Lupus Modelle diese gemeinsamen Eigeschaften besitzen.
  1. Die jeweilige Zentrale ist der Prozessor des Smarthome Systems. In dieser sind alle Daten gespeichert, die zur Funktion aller vorgesehenen Features notwendig sind. Es sind und werden keinerlei Daten in der Cloud gespeichert.
  2. Auf Ihrem Rechner werden auch keine Daten gespeichert.
  3. Die Zentrale ist akkugepuffert, so dass sie auch bei Stromausfall funktioniert und
     auch die Weiterleitung eine Alarms per SMS und/oder Telefonanruf auf Ihr Handy oder Wachdienst gewährleistet ist.
  4. Im Alarmfall werden Sie sofort informiert.
  5. Die Smarthome Anlage funktioniert über einen eigenen speziell für Alarmanlagen vorgesehenen 868 MZ Funkkanal und nicht über W-Lan.
  6. Ein W-Lan dient lediglich dazu, dass Sie sich über Ihr W-Lan mit jedem beliebigen Rechner sehr bequem in die Alarmzentrale mittels einer IP-Adresse einloggen können,
     weil die Zentrale selbst kein Display hat. Über einen Rechner ist es viel übersichtlicher und anwenderfreundlicher nachzusehen. Und nachsehen müssen Sie nur,
     wenn Sie an den  Einstellungen etwas ändern möchten oder wenn Sie eine Meldung quitieren wollen, z.B. wenn mal ein Sender eine neue Batterie benötigt, die Sie problemlos selbst wechseln.
  7. Die Zentrale wird mit einem Router verbunden, eine Internetverbindung zum laufenden Betrieb ist nicht unbedingt nötig.
  8. Sie können 2 getrennte Alarmzonen und die verschiedene Scharfstell-Szenarien ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen einstellen.
  9. Die Schaltkomponenten verfügen über Rolling Code, ein wichtiges Sicherheitsmerkmal, damit durch Auslesen des Funks die Anlage nicht sabotiert werden kann.
  10. Alle Alarmzentralen XT1 Plus, XT2 PLus, XT3 können mit den gleichen Sensoren angelernt werden.
    Daher können Sie alle Sensoren aus dem reichhaltigen Sortiment auswählen. Zum Beispiel Fensterkontakte, Bewegungsmelder, Sirenen, Rauchmelder etc.

Aus welchen Meldern besteht ein Alarmsystem?

Die LUPUSEC Smarthome Alarmanlagen sind innovative Systeme für Gebäudesicherheit, Videoüberwachung und Smarthome-Steuerung. Ganz ohne bauliche Veränderungen schützen sie effizient gegen Einbruch, Überfall, Feuer, Wasser, Gas und medizinische Notfälle. Sie können zusätzlich die Steuerung von Heizung, Leuchten, Rollläden und Elektrogeräte übernehmen und schaffen Transparenz, per Live-Video-Verbindung zu fest installierten Kameras.

Hier sehen Sie beispielhaft die Installation der wichtigsten Gefahrenmelder.

Die wichtigsten Gefahrenmelder: Fenster- und TürsensorenLupus Fenstersensor

Einbrecher hebeln Türen oder Fenster auf:
Die Sensoren aktivieren Sirenen, Licht und Benachrichtigungen.

Die elementaren Gefahrenmelder einer Alarmanlage sind die Fenster- und Türsensoren.

Die Sensoren werden auf den Fensterrahmen geklebt oder geschraubt, wobei ein kleines Magnetgegenstück am Fenster- bzw. Türflügel befestigt wird. Sie sind unkompliziert, sehr klein, in jeglicher Farbe lackierbar und besonders preis-leistungsstark.

Wie viele Türen und Fenster hat Ihr Objekt?

Im Erdgeschoss empfiehlt es sich, an jedes Fenster und an jede Tür einen Funksensor zu montieren. Die Sensoren kommunizieren per Funk mit der Alarmzentrale. Sie sind klein und haben eine Batterie, die bis zu drei Jahre hält.

Im Obergeschoss sollten zumindest Fenster und Türen, die über einen Balkon erreichbar sind, mit Sensoren gesichert werden. Des weiteren sollten Fenster und Türen, die leicht erreicht werden können, gesichert sein.

Im Keller sollten alle Fenster und Türen gesichert werden, die nicht über massive Gitter oder über Kellerschachtsicherungen verfügen.

Damit erreichen Sie eine sogenannte Außenhaut-Sicherung, weil der äußere Teil des Gebäudes gesichert wird. Ein weiterer Effekt ist die Täterabschreckung, die durch die auffällige Sicherung erreicht wird.

Aushebelsicherung Fenster

Installation von Fenster-Türsicherungen aus Vollstahl

Der kompakte, hocheffiziente Schutz gegen das Aufhebeln.
In Kombination mit einer Alarmanlage reicht es diese wirksame Sicherung lediglich für die am meisten gefährdeten Terrassentüren vorzusehen.

Die Idee dahinter ist so einfach wie genial:
Wir schieben Einbrechern den Riegel vor!
Eine stabile Hülsenbefestigung wird an den Fenster- bzw. Türrahmen montiert
und mit einem Riegeleinschub vor dem Aufhebeln geschützt.

Der Riegel besteht zu 100% aus massivem Vollstahl. Das Produkt besteht aus vier mitgelieferten Hauptkomponenten. Es umfasst einen E-förmigen Riegel, eine Hülsenbefestigung mit Öffnungen, massive Distanzplatten und die entsprechenden Schrauben. Die Hülsenbefestigung wird an den Fensterrahmen verschraubt.

EM3  wurde mit dem Plus X Award 2016 / 2017 in den Kategorien Innovation, High Quality und Funktionalität ausgezeichnet.

BewegungsmelderLupus Bewegungsmelder

Alternativ oder ergänzend kann auch noch der eine oder andere Bewegungsmelder im Objekt installiert werden. Diese reagieren auf Bewegung und die Körpertemperatur der sich bewegenden Person.

Vorteil von Bewegungsmeldern: Sie benötigen unter Umständen weniger Teile als bei Fenster- und Türsensoren, wenn Sie ausschließlich Bewegungsmelder verwenden. Nachteil: Der Täter ist bereits im Objekt, wenn Bewegungsmelder reagieren. Außerdem können sie nicht verwendet werden, wenn die Anlage scharf gestellt ist und Sie sich im Objekt bewegen.

Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Arten von Bewegungsmeldern. Beispielsweise solche, die sich besonders bei Haustieren eignen und solche, die Fotos aufnehmen. Wir beraten Sie gern bei der Auswahl.

Rauchmelder/Hitzemelder

Lupus CO MelderLupus RauchmelderBei Bedarf können Sie noch Rauchmelder hinzunehmen. Das empfiehlt sich besonders für Schlafzimmer, Gänge und den Waschraum. Rauchmelder sind ab 2018 Pflicht für Bestandsbauten, für Neubauten bereits jetzt.

Co-Melder

Wenn Sie einen Ofen oder Kamin besitzen, empfehlen wir unseren CO-Melder. Er warnt Sie rechtzeitig vor der tückischen Gefahr des geruchlosen und hochgiftigen Kohlenmonoxids.

Sirene Außenbereich / Sirene Innenbereich

Wir empfehlen unbedingt, eine lautstarke Innensirene hinzuzunehmen. Diese kann man bis zu zehn Minuten läuten lassen, was die Täter abschreckt.

Lupus Aussensirene

Lupus Innensirene

Auch diese Gefahrenmelder haben wir im Programm

Glasbruchmelder, Wassermelder, CO-Melder, Paniksender, Medizinischer Alarmmelder.
Wir beraten Sie gern in einem Gespräch, welche Produkte für Sie die passenden sind.Lupus Medizinischer Alarm Knopf

Installation – Service

3 Lösungen führen zu Ihrer Smarthome-Funkalarmanlage

Um Ihnen die Installation zu erleichtern, bieten wir 3 Installationsmöglichkeiten für unsere Smarthome-Alarmanlagen an:

A. Rundum Sorglos-Installation vor Ort

  • Telefonische Beratung, welches Modell, welche Komponenten Sie benötigen
  • Montage vor Ort von Smarthome-Funk-Alarmanlagen, Fensterkontakten, Bewegungsmeldern, sonstigen Gefahrenmeldern, Rauchmeldern
  • Dauer der Montage, abhängig vom Umfang – zwischen ca. drei und sieben Stunden
  • Konfiguration und Einstellung sämtlicher Paramater
  • Kein Schmutz, keinerlei Kabelverlegung von Nöten
  • Einrichtung der Alarmweiterleitung auf Ihr Handy oder Wachdienst
  • Ausführliche Einweisung des Kunden
  • Telefonsupport bei späteren Fragen
  • Hotline des Herstellers
  • Bei Bedarf: Installationsbestätigung für die staatliche Förderung durch die KfW-Förderbank

     btn2

     

B. Versand der Alarmanlage inklusive Konfigurationsservice.

  • Telefonische Beratung, welches Modell, welche Komponenten Sie benötigen
  • Sie sollten handwerklich geschickt sein, die nötige Zeit und etwas Geduld mitbringen
  • dann können Sie unsere Smarthome-Alarmanlage auch problemlos selbst montieren
Unser Einzigartiger Konfigurationsservice beinhaltet folgende Leistungen:
  1. Aufspielen der aktuellen Software
  2. Anlernen, einstellen und Konfiguration aller Sensoren, Signalgeber und Schaltkomponenten
  3. Konfiguration aller Komponenten in Absprache mit Ihren
  4. individuellen Bedürfnissen und Wünschen
  5. Plug & Go: Sie schließen die Zentrale per Kabel an Ihren Router – und schon können Sie mit der Montage loslegen
  6. Schritt für Schritt Montageanleitung
  7. Vorteil: Sie müssen nicht die gesamte Bedienungsanleitung des Herstellers durchlesen
  8. Zusammenfassung der wichtigsten Bedienungshinweise für den täglichen Bedarf
  9. Keinerlei Kabel verlegen nötig
  10. Fenster-/Türsensoren werden geschraubt oder bei Kunststoff-Fenstern auch geklebt
  11. Telefonsupport bei Fragen während der Installation kostenlos, Fernwartung
  12. Hotline des Herstellers
  13. Wenn Sie nicht tagtäglich Alarmanlagen konfigurieren, ist das Konfigurieren für Ungeübte zeitintensiv
  14. Deshalb ist unser Konfigurationsservice empfehlenswert, denn dieser spart Ihnen immens viel Zeit und wer hat heute schon Zeit?
  • Sie installieren und montieren die von uns vorkonfigurierte
    Smarthome-Alarmanlage selbst
  • spart die Montage- & Fahrtkosten und jede Menge Zeit
  • Telefonische Beratung, welches Modell, welche Komponenten Sie benötigen
  • Sie sollten handwerklich geschickt sein
  • die nötige Zeit und etwas Geduld mitbringen

 btn2

C. Versand der Alarmanlage, ohne Konfigurationsservice.

  • Telefonische Beratung, welches Modell, welche Komponenten Sie benötigen
  • Sie konfigurieren selbst
  • Sie montieren selbst und nehmen die Anlage eigenständig in Betrieb
  • Wenn Sie technisch versiert sind, auch in Umgang mit Software und Computer geübt sind, dann können Sie diese Variante wählen
  • Sie ersparen sich unsere Konfigurationskosten
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei hierbei keinen Telefon-Support hinsichtlich der Einstellungsmöglichkeiten bieten
  • Die Bedienungsanleitung des Herstellers ist sehr gut und umfassend und gibt zu fast allen Fragen die passende Antwort
  • Hotline des Herstellers

 btn2