Über uns | Referenzen | Blog   Kostenlose Planung


Fachhändler für:

Staatliche Förderung von Alarmanlagen für mehr Sicherheit in Ihren eigenen vier Wänden.

Einbruch, nein Danke!

Der Innenminister sagt Ja.
Das Finanzamt sagt Ja.
Wer kann da NEIN sagen?

Der Staat fördert über Zuschüsse und Kredite der KfW Ihre Alarmanlage.

Neu: Seit 19.11.2015 gibt eine staatliche Förderung für Alarmanlagen.

Die Zahl der Einbrüche in Deutschland nimmt stetig zu. Im Folgenden erhalten Sie nützliche Tipps, wie Sie sich schützen und Ihre vier Wände effektiv gegen einen Einbruch sichern. Für die Umsetzung einzelner Maßnahmen können Sie die Förderprodukte der KfW nutzen.

Sagen Sie ja zu einer Smarthome-Alarmanlage und schützen Sie das gute Gefühl der Geborgenheit in Ihrem zu Hause. Dafür ist es nie zu früh, aber oft zu spät.

Fast 85% aller Einbruchsversuche scheitern nachweislich an professioneller Sicherheitstechnik. Sie meinen, dass bei Ihnen nichts zu holen ist? Woher soll der Einbrecher das wissen? Sie sollten zumindest daran Interesse haben, bei einem Einbruch benachrichtigt zu werden. Denn was machen Sie, wenn Täter Fenster und Türen offen stehen lassen oder die Wasserhähne aufgedreht haben, um möglichst viel Schaden anzurichten? Auch die beste mechanische Sicherung kann von Einbrechern überwunden werden. Dann hilft nur noch die Benachrichtigung auf Ihr Handy, dass es passiert ist. Dann können Sie die Polizei rufen.
Mal ganz abgesehen von dem Albtraum, dass Einbrecher Sie nachts im Schlaf überraschen – das kann eine Alarmanlage wirksam verhindern. Von Kripo und Versicherungen empfohlen.