Über uns | Referenzen | Blog   Kostenlose Planung


Fachhändler für:

LUPUSEC XT2-Plus

LUPUSEC-XT2 ist das neue Smart-Home Alarmsystem von LUPUS-Electronics

eines der modernsten Systeme für Gebäudesicherheit und Smart Home-Steuerung. Die LUPUSEC XT2-Plus verwaltet bis zu 160 Gefahrenmelder/Hausautomationsmodule in zwei getrennt schaltbaren Alarmkreisen. Jeder Alarmkreis hat zusätzlich vier  getrennt schaltbare Zonen für maximale Flexibilität. So können auch große Gebäude mit einem einfachen System schnell und kosteneffizient gegen Einbruch, Feuer, Gas und Wasser abgesichert werden.

Das LUPUSEC XT2-Plus Smart-Home Alarmsystem ist schnell einzurichten, einfach zu bedienen und überall jederzeit zugriffsbereit. Das geht ganz einfach per Computer, Tablet oder Smartphone über die  übersichtliche Benutzeroberfläche der LUPUSEC XT2-Plus. Sie können  unterwegs den Alarmstatus kontrollieren und Alarmzonen einzeln an- oder ausschalten.  Darüber hinaus ist es möglich zu kontrollieren, ob alle Türen und Fenster geschlossen sind.

Für das LUPUSEC XT2-Plus Smart Home Alarmsystem ist eine große Anzahl von Alarmsensoren erhältlich, zum Beispiel Türsensoren, Bewegungs- und Feuermelder.

Alle Sensoren sind durch ein hoch entwickeltes Funksystem mit der Alarmanlage verbunden und alarmieren zuverlässig, sobald sich der Status eines Sensors ändert. Alarme können per E-Mail, SMS oder mit dem weltweiten Notrufzentralen-Standard CONTACT ID übermittelt werden.
Das heißt auch, dass Sie keine Kabel für Strom oder Signale verlegen müssen. Die Fenster- und Türen-Sensoren werden an den Fensterrahmen und an die Fensterflügel geklebt oder geschraubt. Sie sind sehr klein und unauffällig und können in jeder beliebigen RAL-Farbe passend zu Ihren Fenstern lackiert werden.

Unsere Erfahrungen nach Installation von rund 300 Lupusec-Alarmanlagen.

Die Alarmzentrale XT2-Plus ist das Top-Modell mit nahezu grenzenlosen Anschluss- und Einstellmöglichkeiten und kann bis zu 160 Funk-Sensoren in zwei voneinander getrennten Schaltkreisen überwachen. Damit kann man zum Beispiel  Büro und Wohnhaus getrennt voneinander absichern.  Darüber hinaus kann man bei der XT2-Plus die gesamte Konfiguration, also alle eingebuchten Funkkomponenten und Einstellungen, mit einem Backup sichern.  Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn man eine umfangreiche Anlage hat (bis maximal 160 Sensoren). Die XT2-Plus bietet den meisten Komfort. Sie sollten eher die XT2-Plus Zentrale wählen, wenn Sie ein größeres Einfamilienhaus haben oder eventuell eines Tages in ein größeres Einfamilienhaus übersiedeln wollen.

Wie sehen die Fenster- und Funksensoren aus?

Sie sind klein und  unauffällig. Wir können sie  in jeder beliebigen RAL-Farbe passend zu Ihrer Inneneinrichtung lackieren lassen. Die Standardfarbe ist weiß.

Die LUPUSEC XT2-Plus Alarmzentrale hat zusätzlich ein GSM-Modul und leitet eine Alarmmeldung auch bei Stromausfall weiter.

Mit der LUPUS XT2-Plus Alarmzentrale kann neben der Alarmierung per Internet (SMS und E-Mail) auch zusätzlich eine Alarmierung mit einer in die Zentrale eingelegten SIM-Karte erfolgen. Das eingebaute Telefonmodul ruft dann zuvor gespeicherte  Telefonnummern an und meldet den Alarm sowohl per Anruf als auch per SMS. Dabei gibt es einen zusätzlichen Vorteil: Auch bei Stromausfall funktioniert diese Option aufgrund der Akkupufferung der Zentrale.